Wir fordern ein Paritätswahlgesetz!

 

 

14.07.2017: Marion Böker, Mitglied des DFR-Präsidiums traf Petra Volpe, Regisseurin des Kinofilms "Die Göttliche Ordnung"

14.07.2017: Marion Böker, Mitglied des DFR-Präsidiums traf Petra Volpe, Regisseurin des Kinofilms "Die Göttliche Ordnung"

Die Komödie "Die göttliche Ordnung" zeigt den Weg zur Einführung des Frauenwahlrechts in der Schweiz im Jahr 1971. Wir trafen uns mit der Regisseurin bei change.org. Über die Plattform Change läuft unsere Petition #50ProzentFrauenindenParlamenten.

Mehr…

12.07.2017 Gesprächsrunde mit Vertreterinnen des Deutschsprachigen Muslimkreis e.V. (DMK)

12.07.2017 Gesprächsrunde mit Vertreterinnen des Deutschsprachigen Muslimkreis e.V. (DMK)

Vertreterinnen des Landesverbandes Berlin und Präsidiumsmitglied Marion Böker trafen sich kürzlich mit Vertreterinnen des DMK zum Gedankenaustausch.

Mehr…

05.07.2017: Luise Büchner - Denkmal in Darmstadt enthüllt

05.07.2017: Luise Büchner - Denkmal in Darmstadt enthüllt

Die Darmstädter Frauendezernentin Barbara Akdeniz, die die Denkmalinitiative von Beginn an unterstützt hat, erklärt: „Luise Büchner zählte zu den Vordenkerinnen der Frauenbewegung. Es wird Zeit, dass Frauen wie sie, die Großes für die Gesellschaft bewirkt haben, in der Stadt sichtbarer werden. Die Realisierung des Denkmals, das zentralen in der Innenstadt von Darmstadt aufgestellt wurde, ist auf großes bürgerschaftliches Engagement zurückzuführen.

Mehr…

15.06. 2017 Kooperationsvereinbarungen mit dem Êzidischen Frauenrat Berlin e.V. und mit der Plattform für das Überleben verschleppter Frauen - einem internationalen Netzwerk- unterzeichnet

15.06. 2017 Kooperationsvereinbarungen mit dem Êzidischen Frauenrat Berlin e.V. und mit der Plattform für das Überleben verschleppter Frauen - einem internationalen Netzwerk- unterzeichnet

Der DFR hat mit zwei Frauenorganisationen, die sich für die Rechte geflüchteter und verfolgter êzidischer Frauen einsetzen, Kooperationsverträge unterschrieben. Dies ist aus der langjährigen guten Zusammenarbeit des DFR-Ortsrings Celle mit den Frauen von HEVI in Celle entstanden. Nach dem Genozid an den Êzid*innen im Shengal (2014) und anhaltenden Kriegsverbrechen an Êzidischen Frauen haben wir die gemeinsame Arbeit nun ausgeweitet. Im Fokus beider Partnerinnenschaften steht die Stärkung der Frauen und ihrer Rechte, die Überwindung jeglicher Formen der Gewalt und Diskriminierung gegen Frauen und der Friede.

Mehr…

20.06.2017 Geschlechtergleichstellung auf kommunaler Ebene - Gespräch mit einer Delegation aus Georgien

20.06.2017 Geschlechtergleichstellung auf kommunaler Ebene - Gespräch mit einer Delegation aus Georgien

Im Rahmen der Internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung trafen der Deutsche Frauenring e.V. und der Landesfrauenrat Berlin mit einer Delegation aus Georgien zusammen, um den Gästen Einblicke in die Gleichstellungsarbeit in Deutschland aus Frauenverbandssicht zu geben.

Mehr…

Artikelaktionen

UNTERSCHREIBEN
Sie unsere Online-Petition!

change.org
 

Unsere Projekte

Logo_Gv.png

Frauen kommunal aktiv

Hilfetelefon