Wir fordern ein Paritätswahlgesetz!

 

 

17.10.2016 Bundesfachveranstaltung des Deutschen Frauenring e.V. zu den Themen Rechte älterer Frauen sowie Altersarmut fand große Aufmerksamkeit

17.10.2016 Bundesfachveranstaltung des Deutschen Frauenring e.V. zu den Themen Rechte älterer Frauen sowie Altersarmut fand große Aufmerksamkeit

Beim Fachgespräch im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zur bevorstehenden Überprüfung des Weltaktionsplans über das Altern von Madrid von 2002 (MIPAA) wurde gemeinsam mit ExpertInnen anderer Verbände ein Beteiligungs- und Informationsprozesses eingeleitet. Ziel ist es, neben der Entwicklung internationaler Standards für ein gutes selbstbestimmtes Leben im Alter auch OECD-Staaten wie Deutschland den Grad der Einhaltung der Menschenrechte älterer Frauen und Männer zu überprüfen und zu verbessern. Beim anschließenden Fachseminar "Altersarmut heute - Wie verhindern wir sie morgen?" wurden viele offene Fragen durch die Vorträge ausgewiesener Expertinnen angesprochen und zum Schluss der Veranstaltung mit der Politik über Handlungsoptionen diskutiert.

Mehr…

14.10.2016 DFR-Statement zur aktuellen Überprüfung des Weltaltenplans

Anlässlich des heute stattfindenden Fachgesprächs in den Räumen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend veröffentlicht der Deutsche Frauenring seine Stellungnahme zum Überprüfungsprozess hinsichtlich der Umsetzung des Weltaltenplans.

Mehr…

07.09.2016 Veröffentlichung der Dokumentation "Digitalisierung - Industrie 4.0 Was hat das mit uns zu tun?"

Der fahrende Zug der 4.0 Produktion und daraus resultierende Entwicklungen am Arbeitsmarkt bauen auf den Grundzügen der Ungleichheit zwischen den Geschlechtern, der Ungleichheit des Bildungsstandes und der Ungleichheit der sozialen und ökonomischen Voraussetzungen auf. Die deklarierte Chance für Frauen steht längst nicht im Mittelpunkt. Sie wird nur partiell mitgedacht.

Mehr…

24.08.2016 Frauennetzwerk für Frieden feiert 20jähriges Jubiläum

Der Deutsche Frauenring e.V. gratuliert seinem angeschlossenen Verband und weist an dieser Stelle gern auf das Symposium und die Festveranstaltung am 24.9.2016 in Bonn hin.

Mehr…

10.08.2016 Praktikum in der Bundesgeschäftsstelle - ab sofort

Die Bundesgeschäftsstelle des Deutschen Frauenring e.V. hat ab sofort wieder eine Praktikant*innenstelle frei. Die Dauer beträgt idealerweise 8-12 Wochen. Das Aufgabengebiet umfasst Unterstützung und Mitarbeit bei der Lobbyarbeit für Frauen. Dies bedeutet: Recherche und Stellungnahme zu verschiedenen gesellschaftspolitischen Themen, Mithilfe bei der Endplanung eines Bundesfachseminars im Oktober, redaktionelle Arbeiten und allgemeine Bürotätigkeiten. Bewerbungen dafür (Lebenslauf und Anschreiben) mit Angabe Ihres gewünschten Praktikumszeitraums bitte per E-Mail an Birgitt Purschke (mail@d-fr.de). Die Bezahlung erfolgt nach Vereinbarung.

Mehr…

Artikelaktionen

UNTERSCHREIBEN
Sie unsere Online-Petition!

change.org
 

Unsere Projekte

Logo_Gv.png

Frauen kommunal aktiv

Hilfetelefon