Personal tools

Wohnen im Alter und Pflege

Das Bild vom Alter hat sich geändert. Selbstbewusster und unabhängiger als je zuvor gestalten Senioren und Seniorinnen ihren Lebensabend. Aus der Prämisse „Selbstbestimmt zu leben bis ins hohe Alter“ leiten sich unterschiedlichste Wünsche zur Wohnsituation, zur Teilhabe am Leben, sowie zu Hilfe- und Pflegeleistungen ab. 

Rund um die Bedürfnisse und Wohnwünsche älterer Menschen entwickelt sich seit Jahren ein profitabler wachsender Wirtschaftsmarkt. Die Orientierung zwischen den Angeboten gemeinnütziger und privater Anbieter überfordert nicht nur alte Menschen, sondern oft auch ihre Angehörigen.

Der DFR setzt sich ein für

  • Teilhabe am Leben ermöglichen durch zentrumsnahe barrierefreie Wohnangebote
  • innovative Unterstützungsangebote, die Kommunikation und Bewegungsabläufe älterer Menschen ermöglichen
  • den Erhalt der Individualität und Selbständigkeit von Bewohner*innen in Senioren- und Pflegeeinrichtungen
This is themeComment for Wink theme